Willkommen

Nile Times ist ein offenes Forum zu den antiken Kulturen Ägyptens, Nubiens und Vorderasiens. 
 

Lebenswelten im alten Ägypten

Vorlesung an der Volkshochschule Bern (4. Quartal)

 Kids.jpg

Inhalt
Die lebendigen Darstellungen in den Gräbern der alten Ägypter vermitteln uns eine Fülle von Informationen zu ihrem Alltag, die jedoch selten thematisiert werden. Dieser Kurs widmet sich deshalb für einmal ganz dem irdischen Dasein und befasst sich mit dem täglichen Leben der damaligen Menschen: Wie wohnten sie und was assen sie? Wie alt wurden sie und an welchen Krankheiten litten sie? Welche Rolle spielten Sport und Spiele? Welche Stellung hatten die Frauen und welche Bedeutung spielte die Familie? Wie sahen Erziehung und Schulbildung aus? Welche Berufe gab es? Was fürchteten die Menschen im alten Ägypten am meisten und welche Rolle spielte die Magie? Ausgehend von Darstellungen, Briefen und Dokumenten des täglichen Lebens sowie der neusten Mumienuntersuchungen tauchen wir in die vielfältigen Lebenswelten der Menschen am Nil ein.

Zielgruppe
Der Kurs richtet sich an alle, die sich für die altägyptische Kultur und Kunst interessieren.

Voraussetzungen
Keine Vorkenntnisse nötig.

Kursdaten
15., 22. und 29. Oktober, 5., 12., 19. und 26. November sowie 3. Dezember 2020 (8x)

Kurstag und Zeit
Jeweils Donnerstagabend, 19.00 - 20.15 Uhr.

Kursort
Hauptgebäude der Universität Bern oder Gebäude der VHS Bern an der Grabenpromenade in Bern.

Kursleitung
Alexandra Küffer, Ägyptologin/Leiterin "Swiss Coffin Project"

Webseite VHS Bern