Meisterwerke altägyptischer Kunst

Ein Streifzug durch fünf Jahrtausende Kunstgeschichte am Nil (Modul 7)

Kurs an der Volkshochschule Bern im Wintersemester 2018

Philae.jpg

Altägyptische Kunstwerke strahlen eine zeitlose Faszination aus und ziehen auch heutige Betrachter in ihren Bann. Anhand ausgewählter Meisterwerke lädt der in 8 Modulen gegliederte Vorlesungszyklus zu einer Reise durch die Kunstgeschichte Altägyptens von den Anfängen um 5000 v.Chr. bis in die römisch-christliche Zeit ein. 

Die Entwicklung und Bedeutung sowie die charakteristischen Merkmale von Skulptur und Malerei werden vorgestellt. Die eingehende Betrachtung der Kunstwerke ermöglicht es, ihre Symbolik zu erschliessen und einen Einblick in die Lebens- und Jenseitswelten der damaligen Menschen zu gewinnen.

Amulette im alten Ägypten

Die Macht der Magie

Seminar an der Volkshochschule Bern im Wintersemester 2018

Eye_Horus_Louvre_Sb3566.jpg

Kursleitung: Alexandra Küffer, Ägyptologin/Kuratorin Altägypten am Hist. und Völkerkundemuseum St. Gallen

Daten: 16. und 23. November 2018 (2x)

Tag und Zeit: Freitag, 14 - 17 Uhr

Ort: Volkshochschule Bern, Grabenpromenade 3, 3011 Bern 

Kursnummer: 184-38005

Zum Kursinhalt
Im Leben der Ägypter spielten Amulette eine wichtige Rolle. Von Kind auf schmückten sie sich mit den kleinen Glücksbringern, die vor Unheil schützen und böse Kräfte abwehren sollten. Auch den Verstorbenen gab man Amulette als magischen Schutz mit ins Grab. Die vielfältigen Amulette, die sich aus dem alten Ägypten erhalten haben, geben uns unmittelbare Einblicke in die Ängste und Sorgen, Hoffnungen und Wünsche der damaligen Menschen.
Im ersten Teil des Seminars sehen wir uns die wichtigsten Glücksbringer und Machtsymbole in der 4000-jährigen Geschichte Altägyptens an und lernen ihre verschiedenen Bedeutungen kennen, die eng mit den Lebensumständen und Göttermythen der alten Ägypter verbunden sind. Der zweite Teil ist als „Hands on“- Seminar gestaltet und bietet Gelegenheit, sich mit Originalobjekten auseinanderzusetzen. Dabei befassen wir uns mit den Materialien und Herstellungsmethoden sowie den dazugehörigen magischen Sprüchen.
 

Die Stele des Month-User (Metropolitan Museum of Art, New York)

Altägyptische Lektüre (Mittelstufe)

Kurs an der Volkshochschule Bern im Wintersemester 2018

 scan a.jpg

Kursleitung: Alexandra Küffer, Ägyptologin/Kuratorin Altägypten am Hist. und Völkerkundemuseum St. Gallen

Daten: 1., 8., 15., 22. und 29. November sowie 6. Dezember 2018 (6x)

Tag und Zeit: Donnerstag, 18.15 - 19.15 Uhr

Ort: Hauptgebäude der Universität Bern, Hochschulstrasse 4, 3012 Bern

Der Kurs wird fortgesetzt.  

Die Erzählung vom redekundigen Oasenmann

Lektuere

Altägyptische Lektüre für Fortgeschrittene

Kurs im Gymnasium Kirchenfeld im Wintersemester 2018

KursleiterinAlexandra Küffer, Ägyptologin/Kuratorin Altägypten, Historisches und Völkerkundemuseum St. Gallen

Daten: 30. Oktober, 13. und 27. November sowie 11. Dezember 2018 (4x)

Tag und Zeit: Dienstag, 19.00 - 20.30 Uhr

Ort: Gymnasium Kirchenfeld, 3005 Bern, Raum 151